Die Fasnacht 2016 ist eröffnet

Am 8. Jänner 2016 wurde in Willisau die Fasnacht bei regnerischem Wetter, aber heissen Rhythmen offiziell erröffnet. Was der Böttu dazu meinte, lest ihr hier:


Fasnachtsprogramm 2016

Am Freitag, 8. Januar 2016 bgann mit der Fasnachseröffnung in Willisau die 5. Jahreszeit. Die Details zum Fasnachtsprogramm gibt es hier.

 

Hier einige wichtige Daten

Fr, 8. Jan.: Fasnachtseröffnung

Sa, 9. Jan.: Guuggertreffen Schlössliruuger

Mi, 27. Jan: Seniorenfasnacht/Brändiball

Sa, 30. Jan.: Kakojazz Napfrugger

So, 31. Jan: Städtlifasnacht   Details

Do, 4. Febr: SchmuDO

Sa, 6. Febr: Güggaliball, Aregger Halle, Daiwil

Mo, 8. Febr: Sprüchliabend

Di, 9. Febr: Fasnachtsverbrennung.


Neuer Zunftmeister ist erkoren

Stefan Eigenmann heisst der neue Willisauer Fasnachtsregent. Er wurde am Herbstbot der Karnöffelzunft als Zunftmeister für die Jahre 2016 und 2017 gewählt. Und da seine Frau Antonia Eigenmamnn-Baumeler Mitglied der Wöschwyber ist, hat Willisau für die nächsten zwei Jahre ein echtes Fasnachts-Traumpaar. Details zum neuen Zunftmeisster gib es hier.


Bruno Bühler neuer Präsident

Nach 19 Jahren Mitarbeit im Zunftrat, hat alt Zunftmeister Stefan Calivers seinen Rücktritt eingereicht. Der neue Präsident Bruno Bühler gehört der Karnöffelzunft seit 2001 an. Seit 2007 arbeitete er in verschiedenen Chargen im Zunftrat mit. Dazu leitete er viele Jahre lang die Gruppe der Enzilochmann.

Was sonst noch so alles passierte am Herbstbot

Bericht_Herbstbot_2015.jpg