Karnöffelzunft Willisau

Unter der Bezeichnung Karnöffelzunft besteht in Willisau seit dem 16. Januar 1891 und neu wieder seit dem 6. März 1949 eine Fasnachtsgesellschaft von Fasnachtsfreunden und Maskenliebhabern.

Die Karnöffelzunft bezweckt die Erhaltung alter fasnächtlicher Volksbräuche und die Belebung der Fasnachtszeit.

Zunftrat

Der Zunftrat besteht aus 9 Mitgliedern.

Der Präsident führt den Vorsitz im Zunftrat.

Der Zunftmeister ist der Repräsentant der Zunft und Verantwortlich für das Programm.

Brauchtums Figuren

Zur Karnöffelzunft gehören die Enzilochmanne und das Stadttier mit Wächter.

Ein fester Bestandteil der Willisauer Fasnacht sind auch die Wöschwyber und die Moorsträggele.

Geschichte

Die Karnöffelzunft hat eine lange Tradition.

1891 wurde dies zum Ersten mal gegründet. In dieser langen Zeit erlebte die Karnöffelzunft viele Hochs und Tiefs.....