· 

Verdiente Ehrung für Werner "Blinz" Aregger

Die Versammlung im Konzil von Konstanz krönte die würdige und hochverdiente Ehrung mit einer Standing Ovations.
Die Versammlung im Konzil von Konstanz krönte die würdige und hochverdiente Ehrung mit einer Standing Ovations.

 

Verdiente Ehrung für Werner «Blinz» Aregger

 

Anlässlich der Hauptversammlung der Vereinigung schwäbisch-alemannischer Narrenzünfte (VSAN) vom Samstag, 14. Januar 2023, in Konstanz wurde Werner Aregger für seine Verdienste als langjähriger Kultureller Beirat und Mitglied des Präsidiums der VSAN mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Blinz, der aus gesundheitlichen Gründen aus dem Gremium zurückgetreten ist, durfte verdiente Dankesworte von VSAN-Präsident Roland Wehrle und Vizepräsident Otto Gäng entgegennehmen. Die Versammlung im Konzil von Konstanz krönte die würdige und hochverdiente Ehrung mit einer Standing Ovations. Die Delegation der Karnöffelzunft mit Zunftmeister Rainer Thüer und Präsident Franz Gehrig an der Spitze machte sich dabei mit einer grossen Schweizer Kuhschelle bemerkbar.

 

Schellengeläut und Applaus auch für Altzunftmeister Stefan «Cali» Calivers. Er wurde der Versammlung als Nachfolger von Blinz vorgestellt, nachdem er zuvor vom Präsidium ins Amt des Kulturellen Beirats berufen worden war.

 

 

Die Karnöffelzunft Willisau bleibt also weiterhin an der Spitze der VSAN vertreten. Ein schönes Zeichen für die gute Verankerung und breite Anerkennung unserer Zunft in der Vereinigung.

 

Fotos&Text by  Cali


Blinz, der aus gesundheitlichen Gründen aus dem Gremium zurückgetreten ist, durfte verdiente Dankesworte von VSAN-Präsident Roland Wehrle und Vizepräsident Otto Gäng entgegennehmen.
Blinz, der aus gesundheitlichen Gründen aus dem Gremium zurückgetreten ist, durfte verdiente Dankesworte von VSAN-Präsident Roland Wehrle und Vizepräsident Otto Gäng entgegennehmen.

Werner "Blinz" Aregger, Willisauer Fasnachts-Urgestein und absoluter VSAN-Experte, fotografiert am Fasnachtsbot 2023.
Werner "Blinz" Aregger, Willisauer Fasnachts-Urgestein und absoluter VSAN-Experte, fotografiert am Fasnachtsbot 2023.

Schellengeläut und Applaus auch für Altzunftmeister Stefan «Cali» Calivers. Er wurde der Versammlung als Nachfolger von Blinz vorgestellt, nachdem er zuvor vom Präsidium ins Amt des Kulturellen Beirats berufen worden war.
Schellengeläut und Applaus auch für Altzunftmeister Stefan «Cali» Calivers. Er wurde der Versammlung als Nachfolger von Blinz vorgestellt, nachdem er zuvor vom Präsidium ins Amt des Kulturellen Beirats berufen worden war.

Altzunftmeister Stefan «Cali» Calivers wurde der Versammlung als Nachfolger von Blinz vorgestellt, nachdem er zuvor vom Präsidium ins Amt des Kulturellen Beirats berufen worden war.
Altzunftmeister Stefan «Cali» Calivers wurde der Versammlung als Nachfolger von Blinz vorgestellt, nachdem er zuvor vom Präsidium ins Amt des Kulturellen Beirats berufen worden war.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0